Hallo,

ich bin Dradra!

 

Als Kind war ich aufgeweckt und eine fantasievolle Quasselstrippe. Bevor es einen Namen dafür gab, habe ich meine eigenen ASMR-Kassetten "Geräuschkassetten" erstellt und zusammen mit Trici die Geschichten, die wir uns ausgedacht haben, auf Kassette aufgenommen. Die bildhafte Sprache meiner Schulaufsätze haben meiner Grundschullehrerin so gut gefallen, dass sie mich ermutigt hat, mehr zu schreiben -, was ich seither getan habe.

Doch obwohl ich früher unglaublich viel gelesen habe, war ich nie nur ein Bücherwurm.

Schon immer wollte ich immer alles ausprobieren: Ich war im Ballett. Ich habe Hip Hop getanzt. Habe Kurse in einer Malschule besucht. Selbst habe ich mir Blockflöte beigebracht, so wie später auch Gitarre. Als Kind habe ich Geigenunterricht bekommen. Außerdem habe ich einen gelben Gürtel im Kampfsport Ju-Jutsu.

 

Vielseitig interessiert und schnell dabei, etwas Neues zu beginnen, blicke ich mittlerweile auf einen bunten Schatz an Erfahrungen aus den verschiedensten Branchen zurück.

Nach meinem Abi habe ich gekellnert. Die Nachhilfe, die ich gegeben habe, hat mich auf den Weg meines Studiums für Gymnasiallehramt (Latein/Geschichte) geführt. Doch obwohl ich das Graecum bestanden und mich sehr für die Antike interessiert habe, konnte ich es mir dann doch nicht vorstellen, Lehrerin zu werden.

Zu Gunsten einer Ausbildung im Buchhandel brach ich das Studium ab. Aber schnell merkte ich, dass es auch das nicht ist.

Schließlich habe ich eine Ausbildung zur Fitness- und Gesundheitstrainerin abgeschlossen. Danach habe ich mich in verschiedenen Bereichen ausprobiert und habe u.a. Erfahrungen im Marketing gesammelt.

 

Einen alten Traum wieder aufgreifend baue ich mir momentan meine Selbstständigkeit als Autorin und Hörbuchsprecherin auf.